Suchergebnisse

Ergebnisse 2941 - 2950 von (3.167)

Seite
Einträge pro Seite

Sortieren nach:

Datum Titel Relevanz
  • DokumentLetzte Etappe beim Umbau des Polizeihauses: Maroder Ostflügel wird ab Mai saniert

    Gute Nachricht für die Bremerhavener Polizei: Der Ostflügel des Stadthauses 6 wird vom Frühjahr an umfassend saniert. Kosten: rund 4,3 Millionen Euro. "Jetzt erhält auch der letzte Abschnitt des Polizeigebäudes endlich vernünftige Arbeitsbedingungen", freut sich Oberbürgermeister Jörg Schulz als Dezernent der Ortspolizeibehörde.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 17.02.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentNeuer Mietspiegel: In guter Lage sind Wohnungen wieder gefragt

    Der Mietmarkt in der Seestadt ist in Bewegung: Wohnungen in guter Lage sind gefragt und lassen sich spürbar schneller wieder vermieten. Wer in Top-Lagen wie etwa am Weserdeich Neubauwohnungen vermietet, kann Top-Mieten erzielen. Ansonsten blieb das Mietniveau in den vergangenen zwei Jahren weitgehend gleich. So die wichtigsten Ergebnisse des Mietspiegels 2010 für nicht preisgebundene Wohnungen.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 17.02.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentFördergelder aus Brüssel gut angelegt: EU würdigt Strukturprogramm URBAN II

    Das URBAN-II-Projekt in der Seestadt ist bereits seit vier Jahren beendet: Von 2002 bis 2006 flossen zehn Millionen Euro aus dem Förderprogramm der Europäischen Union (EU) nach Bremerhaven. Doch nach wie vor dokumentiert die zuständige Abteilung der Europäischen Kommission, dass das Geld gut angelegt wurde. Auf ihrer Internetseite ist jetzt ein Video zu sehen, das neben Projekten anderer Städte auch URBAN II in Bremerhaven zeigt.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 11.02.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentStadtrat Grantz: Karlsruher Urteil ein wichtiger Schritt gegen Kinderarmut

    Als "weiteren wichtigen Schritt gegen Kinderarmut" hat Sozialstadtrat Melf Grantz ausdrücklich die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts begrüßt, die Hartz-IV-Regelsätze für Kinder anzupassen.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 09.02.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentHeimerziehung wird aufgearbeitet: Opfer von einst sollen sich melden

    Geschlagen, gedemütigt, weggesperrt, missbraucht: Zahlreiche Kinder und Jugendliche durchlitten in den Erziehungsheimen der 50er und 60er Jahre unvorstellbare Gewalt. Erst seit einiger Zeit werden die zum Teil skandalösen Zustände in der Heimerziehung aufgearbeitet. Für die Opfer von einst gibt es jetzt eine Hotline des Bremer Senats, die auch für Bremerhaven zuständig ist.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 08.02.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentSeestadt macht bei Wettbewerb das Rennen: 1,2 Millionen Euro vom Bund für Konzept zum Ausbau der Bildung

    Geldsegen aus Berlin für den Bildungsstandort Bremerhaven: Mit 1,2 Millionen Euro aus dem Programm "Lernen vor Ort" fördert das Bundesbildungsministerium die Weiterentwicklung des Bildungswesens in der Seestadt. Weitere 1,8 Millionen Euro gehen nach Bremen. Beide Städte setzten sich mit einem gemeinsamen Projekt bei einem Wettbewerb des Ministeriums durch, an dem sich mehr als 200 Städte und Landkreise beteiligten.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 03.02.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentNeuer Tourismus-Chef: TV-Journalist Kölling soll BIS-Geschäftsführer werden

    Der Fernsehjournalist Volker Kölling (41) wird voraussichtlich neuer Chef-Touristiker der Seestadt. Der bisherige Bremerhavener Korrespondent des Radio-Bremen-Fernsehens soll am 10. Februar von der Stadtverordnetenversammlung zum neuen Geschäftsführer der Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung (BIS) für den Bereich Tourismusförderung und Stadtmarketing gewählt werden. Da die Kandidatenkür von der SPD- und CDU-Mehrheit unterstützt wird, gilt sie als sicher.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 02.02.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentZum Wohle der Patientinnen: Kassen und Klinikum einigen sich über Brustzentrum

    Gute Nachricht für die Patientinnen des Brustzentrums am Klinikum Bremerhaven Reinkenheide (KBR): Im Konflikt um das Behandlungsrecht von Chefarzt Prof. Dr. Wolfgang Friedmann haben sich die Krankenkassen und das KBR geeinigt. Ergebnis: Die krebskranken Frauen können in Friedmanns Tagesklinik weiterhin eine Behandlung aus einer Hand erhalten.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 28.01.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • Dokument"Seepferdchen" im Fischereihafen: Stadt gibt Finanzspritze für Krippe

    Mit finanzieller Hilfe der Stadt richtet der private Träger Strohhalm im Fischereihafen die Kinderkrippe "Seepferdchen" ein. In der Straße Am Lunedeich sollen vom 1. Februar an 16 Kleinkinder bis zu drei Jahren betreut werden. Jugendstadtrat Melf Grantz übergab jetzt dem Träger den Zuwendungsbescheid für den Kindergarten.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 28.01.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentGesundheitsdezernentin: Streit um das Brustzentrum sofort beenden!

    In der Diskussion um das Behandlungsrecht des Brustzentrums am Klinikum Bremerhaven Reinkenheide appelliert Gesundheitsdezernentin Brigitte Lückert an die Beteiligten, den Streit sofort zu beenden. Die Stadträtin: "In der medizinischen Versorgung von Krebspatientinnen darf es keine Versorgungslücken geben."

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 27.01.2010
    Lizenz: CC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor

Seite
Einträge pro Seite