Sie sind hier:
  • Vorschriften
  • Satzung der Bremischen Landesmedienanstalt (brema) über die analoge Weiterverbreitung von Fernsehprogrammen und Mediendiensten in Kabelanlagen (Kabelbelegungsplan) - Anlage: Rangfolge für die Weiterverbreitung von Programmen und die tageszeitliche Begrenz

Satzung der Bremischen Landesmedienanstalt (brema) über die analoge Weiterverbreitung von Fernsehprogrammen und Mediendiensten in Kabelanlagen (Kabelbelegungsplan) - Anlage: Rangfolge für die Weiterverbreitung von Programmen und die tageszeitliche Begrenzung der Weiterverbreitung von Programmen

Einzelansichtx

Drucken
juris-Abkürzung:
Dokumenttyp:
Dokumenttyp: Wappen Bremen
Gliederungs-Nr::
Normgeber: Senatskanzlei
Erlassdatum: 14.01.2009
Fassung vom: 14.01.2009
Gültig ab: 29.01.2009
Quelle: Wappen Bremen
Gliederungs-Nr: keine Angaben verfügbar
Norm: § 36 BremLMG

Anlage

zum Kabelbelegungsplan der Bremischen Landesmedienanstalt vom 14. Januar 2009

Rang

Programmkategorie

Programm

derzeitige tägliche Sendezeit

Must-Carry gemäß § 36 Abs. 2 BremLMG

1

Vollprogramm

ARD

ganztägig

2

Vollprogramm

ZDF

ganztägig

3

Vollprogramm mit regionalem Schwerpunkt (a)

NDR / rb tv

ganztägig

4

Vollprogramm mit kulturellem Schwerpunkt

3sat

ganztägig

5

Vollprogramm mit kulturellem Schwerpunkt

ARTE

ganztägig

6

Informationsprogramm

PHOENIX

ganztägig

7

allgemeines Unterhaltungsprogramm

Kinderkanal

06.00 - 21.00 Uhr

8

lokales Programm

Radio Weser TV

10.00 – 22.00 Uhr

9

Vollprogramm mit regionalem Schwerpunkt (b)

NDR Fernsehen (nds)

18.00 - 20.00 Uhr

10

Vollprogramm mit Schwerpunkt Unterhaltung

Sat. 1

ganztägig

11

Vollprogramm mit Schwerpunkt Unterhaltung

RTL

ganztägig

12

Vollprogramm mit Schwerpunkt Unterhaltung

VOX

ganztägig

13

Vollprogramm mit Schwerpunkt Unterhaltung

ProSieben

ganztägig

14

regionales Programm

center.tv

ganztägig

Belegung der Kabel Deutschland GmbH & Co.KG gemäß § 36 Abs. 3 BremLMG

15

französischsprachiges Programm

TV5

ganztägig

16

englischsprachiges Programm

BBC World

20.00 – 15.00 Uhr

17

Vollprogramm mit regionalem Schwerpunkt

MDR Fernsehen

ganztägig

18

allgemeines Unterhaltungsprogramm

Das Vierte

ganztägig

19

Sport-Unterhaltungsprogramm

DSF

ganztägig

20

allgemeines Unterhaltungsprogramm

9Live

13.00 – 07.00 Uhr

21

allgemeines Unterhaltungsprogramm

Comedy Central

21.00 – 06.00 Uhr

restliche Programme

22

5. allgemeines Unterhaltungsprogramm

RTL II

ganztägig

23

2. Informationsprogramm

N24

ganztägig

24

6. allgemeines Unterhaltungsprogramm

kabel eins

ganztägig

25

2. Sport-Unterhaltungsprogramm

Eurosport

ganztägig

26

7. allgemeines Unterhaltungsprogramm

Super RTL

ganztägig

27

8. allgemeines Unterhaltungsprogramm

Tele 5

ganztägig

28

3. Informationsprogramm

n-tv

ganztägig

29

2. Vollprogramm mit regionalem Schwerpunkt

WDR Fernsehen

ganztägig

30

1. Musik-Unterhaltungsprogramm

VIVA

ganztägig

31

2. Musik-Unterhaltungsprogramm

MTV

ganztägig

32

3. Vollprogramm mit regionalem Schwerpunkt

Bayerisches FS

ganztägig

33

4. Informationsprogramm

EuroNews

22.00 – 10.00 Uhr

34

Unterhaltungsprogramm mit Schwerpunkt Dokumentation

DMAX

20.00 – 06.00 Uhr

35

9. allgemeines Unterhaltungsprogramm

Nick

06.00 – 18.00 Uhr

Mediendienste

Belegung der Kabel Deutschland GmbH & Co.KG gemäß § 36 Abs. 3 BremLMG

1

Mediendienst

HSE24

07.00 – 13.00 Uhr

2

Mediendienst

Voyages TV

15.00 – 20.00 Uhr

restliche Mediendienste

3

3. Mediendienst

QVC

ganztägig

4

4. Mediendienst

1,2,3 tv

--

5

5. Mediendienst

RTL Shop

--

6

6. Mediendienst

sonnenklar tv

-



Fehler melden: Information nicht aktuell/korrekt

Sind die Informationen nicht aktuell oder korrekt, haben Sie hier die Möglichkeit, dem zuständigen Bearbeiter eine Nachricht zu senden.

Hinweis: * = Ihr Mitteilungstext ist notwendig, damit dieses Formular abgeschickt werden kann, alle anderen Angaben sind freiwillig. Sollten Sie eine Kopie der Formulardaten erhalten wollen, ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse zusätzlich erforderlich.

Datenschutz
Wenn Sie uns eine Nachricht über das Fehlerformular senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und gelöscht, sobald diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer per Fehlerformular übermittelten Daten widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.