Toggle navigation
Sie sind hier:

Suchergebnisse

Ergebnisse 1 - 50 von (2.427)

  • Einträge pro Seite
  • DokumentIllegale Waffen zurückgeben – Amnestie gilt ein Jahr

    Mit einer ein Jahr lang geltenden Amnestie bietet das Bundesministerium des Inneren die straffreie Abgabe unerlaubter Waffen und Munition im Privatbesitz.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 14.07.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentFlyer um 26. Forum Risiko- und Sicherheitsmanagement

    26. Forum Risiko- und Sicherheitsmanagement - Human Factors - Fehlermanagement in Unternehmen

    Dokumententyp: Informationsmaterial und Broschüren

    Stand: 07.05.2019
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Wissenschaft und Technologie Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentBund gibt 50.000 Euro für Breitbandausbau in Bremerhaven

    Im Rahmen eines Bundesförderprogramms für den Ausbau schneller Internetverbindungen erhält Bremerhaven 50.000 Euro. Damit wurde die Seestadt gemeinsam mit 105 anderen Kommunen und Landkreisen als förderungswürdig eingestuft. Bremen erhält die gleiche Summe. Die Bewilligungsbescheide wurden am gestrigen Mittwoch (27. April) in Berlin von Bundesminister Alexander Dobrindt übergeben.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 28.04.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentÄnderungen im IFG-Antrag durch die Novellierung des BremIFG vom 5. Mai 2015: Technische Anforderungen

    Sitzung der AG-IFG

    Dokumententyp: Informationsmaterial und Broschüren • Berichte und Konzepte

    Stand: 28.01.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentErfolgreich gegen verwahrloste Immobilien vorgegangen - Bremerhaven zieht positive Bilanz

    Mit dem Vorkaufsortsgesetz hat die Stadt Bremerhaven ein wirkungsvolles Instrument geschaffen, um gegen Hausbesitzer vorzugehen, die ihre Immobilien verwahrlosen lassen. Im Rahmen eines Pressegesprächs haben Oberbürgermeister Melf Grantz und der Leiter des Stadtplanungsamtes, Norbert Friedrich, am heutigen Freitag (22. Januar 2016) eine positive Bilanz der städtischen Entwicklung bei so genannten "Schrottimmobilien" seit dem Jahr 2011 gezogen.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 22.01.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentStimmnachzählung Kommunalwahl 2015: Die Hälfte ist geschafft

    Bei der Nachzählung der Stimmenabgabe zur Kommunalwahl 2015 haben die Zählerinnnen und Zähler gut die Hälfte der insgesamt 34.000 Stimmzettel überprüft. Begonnen hatte die Zählung am Montag, 18. Januar. Am Montag nächster Woche wird im großen Sitzungssaal im Stadthaus 1 weitergezählt.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 22.01.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentZufriedenheit mit der Ausstattung und dem Support der IT in der Bremer Verwaltung - Auswertung 2012

    Ergebnisse einer Befragung unter Anwenderinnen und Anwendern im Februar 2012 und Vergleich mit den Befragungen aus 2010.

    Dokumententyp: Gutachten • Informationsmaterial und Broschüren • Berichte und Konzepte

    Stand: 20.01.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Wirtschaft und Finanzen Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentOffshore-Windenergie im Nordwesten: Grantz und Günthner laden zur Kooperation ein

    Nordwestdeutschland entwickelt sich mit seinen Wirtschaftsstandorten entlang der Unterweser und der Unterelbe seit 10 Jahren zum weltweit renommiertesten Kompetenzzentrum der Offshore-Windenergie. Der Vorteil dieser Region ist die Nähe zum Markt - das heißt zu den Offshore-Windparks in Nordsee und Ostsee. Dazu kommt die Kompetenz im Bereich der maritimen Wirtschaft, die etablierte Logistikfunktion der Häfen, die Windenergie-Erfahrung, die aus Onshore-Projekten im Bereich von Standortentwicklung und der Produktion von Komponenten gesammelt wurde und die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen, die sich insbesondere in dieser Region angesiedelt und mit der Wirtschaft vernetzt haben.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 05.02.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentZufriedenheit mit der Ausstattung und dem Support der IT in der Bremer Verwaltung - Auswertung 2014

    Ergebnisse einer Befragung unter Anwenderinnen und Anwendern im Februar 2014 und Vergleich mit den Befragungen aus 2010, 2012, 2013.

    Dokumententyp: Gutachten • Informationsmaterial und Broschüren • Berichte und Konzepte

    Stand: 20.01.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Wirtschaft und Finanzen Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentMaritime Wirtschaft fördern und Küsten-Geschichte bewahren - Unterweserkonferenz hat in Bremerhaven getagt

    Auf ihrer 13. Tagung hat die Unterweserkonferenz des Regionalforums Bremerhaven sich in der Seestadt mit verschiedenen Aspekten der wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung der Region befasst. Verabschiedet wurden Positionspapiere zum Erhalt der historischen Weserinsel Langlütjen II, zur Förderung eines Deutschen Maritimen Forschungszentrums und der Gewinnung von Fachkräften für die Kindertagesbetreuung.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 19.01.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentIdeenwettbewerb: Auf dem Weg zu einem klimafreundlicheren Bremerhaven

    "Klimastadt Bremerhaven" - ein Leitbild, an dem sich jetziges und zukünftiges Handeln der Stadt und der Bürger orientieren soll. Bis 2020 sollen 40 Prozent der CO2-Emissionen in der Seestadt im Vergleich zu den Werten von 1990 eingespart werden. Die aktive Beteiligung der Bürger ist dabei grundlegend, um ein klimafreundliches und lebenswertes Bremerhaven von Morgen zu gestalten. Das Klimastadtbüro sucht mit einem Ideenwettbewerb nach zündenden Einfällen für eine noch klimafreundlichere Stadt.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 13.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • Dokument"Mehr als 200 zusätzliche Kindergartenplätze und rund 280 Betreuungsplätze geschaffen" - Sozialstadtrat Rosche weist FDP-Kritik zurück

    "Von Hauke Hilz als Landesvorsitzendem der FDP könnte mehr Politverständnis erwartet werden. Seine Behauptung, dass ich als zuständiger Dezernent die in der Stadt Bremerhaven im aktuell fehlenden Kindergartenplätze nicht konsequent angegangen bin, weise ich entschieden zurück." Damit reagiert Sozialstadtrat Klaus Rosche auf entsprechende Aussagen seitens der FDP.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 26.09.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentKampagne "Demenz und Wir" erhält Auszeichnung

    Verein Solidar e. V. gewinnt den 1. Preis in der Kategorie "Initiativen" bei dem Wettbewerb Demenzfreundliches Land Bremen, Bremen unvergesslich bei der Preisverleihung am 20. September 2016 in der Oberen Rathaushalle in Bremen.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 21.09.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentSpendenfonds "Kinderfreundliches Bremerhaven" seit gut zehn Jahren in der Seestadt aktiv

    Der Spendenfonds "Kinderfreundliches Bremerhaven" unter der Schirmherrschaft des Stadttheater-Intendanten, Ulrich Mokrusch, besteht nunmehr seit fast 10 Jahren. In dieser Zeit ist es dem Fonds durch große und kleine Spenden immer wieder gelungen, Kinder und junge Menschen in Bremerhaven zu unterstützen.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 20.09.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentAnwohnerparkausweise online beantragen

    Bisher konnten Anwohnerparkausweise für den Bereich der Innenstadt nur beim Bürgerbüro Mitte im Hanse Carré oder der Straßenverkehrsbehörde im Stadthaus 5 beantragt werden. Nunmehr hat das Bürger- und Ordnungsamt die Möglichkeit geschaffen, dass diese Anträge auch online über die bremerhaven.de gestellt werden können.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 10.06.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentMit Zuweisungsrichtlinie und Investitionsbudget ins neue Schuljahr

    Mit einem Investitionsbudget von mehr als 1 Mio. Euro, einer kommunalen Zuweisungsrichtlinie für die Verteilung der Lehrerstellen auf die Bremerhavener Schulen, zusätzlichen Lehrkräften für neue Klassenverbände und einer pädagogischen Stärkung der Grundschulen bereitet das Schulamt derzeit die Organisation des kommenden Schuljahres vor.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 07.06.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • Dokument"Großer Erfolg für den Kreuzfahrtstandort Bremerhaven" - Europäische Fachtagung "Cruise Europe" ist 2017 in der Seestadt und in Bremen

    Der wichtigste Fach-Kongress der europäischen Kreuzfahrtbranche kommt ins Bundesland Bremen. Das Columbus Cruise Center (CCCB) hat auf der Cruise Europe Jahrestagung in Dublin den Zuschlag für die begehrte Veranstaltung bekommen und sich damit gegen zwei weitere Bewerber durchgesetzt. Damit findet der Cruise Europe Kongress zum ersten Mal seit 25 Jahren in Deutschland statt. Der Kooperationsgemeinschaft "Cruise Europe" gehören rund 120 Häfen aus Nordeuropa an.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 03.06.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentVerleihung des Kinderrechtepreises 2016 - "In Bremerhaven sind uns Kinder viel wert!"

    Kinder und Jugendliche haben Rechte - niedergelegt in der UN-Charta der Menschenrechte, in der Stadtverfassung der Stadt Bremerhaven und im Kinder- und Jugendhilfegesetz. Die Stadt Bremerhaven möchte, dass sie wahrgenommen werden und verleiht in diesem Jahr bereits zum 10. Mal den Kinderrechtepreis an besonders aktive Gruppen, Initiativen oder Einzelpersonen, die sich engagiert für die Umsetzung der Kinderrechte einsetzen. Hier ist im Besonderen das Recht auf Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in allen Bereichen gemeint, die sie betreffen. Das Motto: "In Bremerhaven sind uns Kinder viel wert!"

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 30.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentSeeStadtFest Bremerhaven: OB Grantz und Stadtverordnetenvorsteherin Lückert danken Organisatoren und Einsatzkräften

    "Das war eine sehr gelungene Veranstaltung, die ein schönes Bild unserer Stadt gezeichnet hat - ein großer Erfolg". Mit diesen Worten danken Oberbürgermeister Melf Grantz und Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert den Organisatoren, Einsatzkräften sowie Helferinnen und Helfern des 1. SeeStadtFestes in Bremerhaven.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 30.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentBlumenerde ohne Torf ist klimafreundlich - Umweltschutzamt empfiehlt Alternativen

    In diesen Wochen werden unzählige Balkonkästen und Kübel mit Sommerblumen bepflanzt. In den Eingangsbereichen der Supermärkte stapeln sich daher die Säcke mit Blumenerde. Auf vielen Produkten ist die vertrauenserweckende Bezeichnung "Bio"-Blumenerde zu finden. Doch bei Blumenerde ist der Begriff "Bio" kein Qualitätsmerkmal für ein umweltfreundliches Produkt. Wer sich die Mühe macht, die schweren Säcke umzudrehen, findet auf der Rückseite im Kleingedruckten den Hinweis Torfprodukt.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 13.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentBremerhaven geht mit Aktionsprogramm, Wohnungsgesellschaften und privaten Investoren gegen verwahrloste Immobilien vor

    Um verwahrloste Immobilien aus dem Stadtbild zu entfernen, ist Bremerhaven seit Jahren aktiv und zählt bundesweit zu den Vorreitern in dieser Thematik. Mit verschiedenen Aktivitäten auf diesem Gebiet geht die Seestadt nun gemeinsam mit Wohnungsgesellschaften und privaten Investoren einen wichtigen Schritt weiter. Im Rahmen eines Pressegesprächs hat Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) zusammen mit den Beteiligten am heutigen Donnerstag, 12. Mai, die Einzelheiten der zukünftigen Planungen vorgestellt.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 12.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentEntscheidung des Magistrats bietet der Selbsthilfe in Bremerhaven Planungssicherheit

    Selbsthilfegruppen sind für Millionen Menschen in Deutschland wichtige Foren für den Erfahrungsaustausch. Betroffene und ihre Angehörigen erfahren durch den Kontakt mit anderen Betroffenen Trost und schöpfen Mut. Aber nicht nur das: Die Initiativen geben wertvolle Tipps und bieten ein breites Spektrum an alltagsnahen Hilfestellungen. Auf Grundlage der Richtlinie zur Förderung von Selbsthilfe hat der Magistrat in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch (18. Mai 2016) der vorläufigen Bewilligung von Zuwendungen an die Arbeiterwohlfahrt, an den Verein "Leben mit Krebs" und an den "Bremerhavener Topf" nach Prüfung des erheblichen Interesses an der Durchführung der Aufgaben zugestimmt.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 18.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • Dokument30 Jahre AIDS-Beratung am Gesundheitsamt Bremerhaven - Anonymität oberstes Gebot

    Am 1. März 1986 öffnete die AIDS-Beratungsstelle erstmals ihre Türen im Gesundheitsamt. Dies geschah damals im Rahmen eines Bundesprojektes angesichts der tödlichen Bedrohung durch die neue Infektion HIV und AIDS. Bis heute ist die Beratung zu HIV ein Alleinstellungsmerkmal des Gesundheitsamtes, denn andere Institutionen wie beispielsweise Aidshilfen gibt es in Bremerhaven nicht.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 08.03.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • Dokument"Wohnprojekte in Bremerhaven"

    Gemeinschaftliche Wohnprojekte werden als zukunftsweisende Wohnform auch in Bremerhaven immer beliebter. Sie verbinden die Vorteile einer eigenen Wohnung mit einer selbstgewählten Nachbarschaft. Wohnprojekte geben die Möglichkeit, gemeinsam das eigene Umfeld aktiv zu gestalten.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 10.02.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentAufbruch für Lehe: Magistrat stimmt Revitalisierung des Kistner-Geländes zu

    Die seit langem geplante Bebauung des ehemaligen Kistnergeländes kann kommen. Der Magistrat hat auf seiner heutigen Sitzung (Mittwoch, 10. Februar) den umfassenden Plänen zugestimmt. Mit einer Investition von 6,07 Millionen Euro soll auf der Industriebrache zwischen Hafenstraße und Geeste ein attraktives Wohnquartier mit Nahversorger entstehen, mit dem die Stadtplaner entscheidende Impulse für den Stadtteil Lehe geben wollen.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 10.02.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • Dokument"Ab in die Tonne" - Infoblatt zur Müllentsorgung jetzt multinational verständlich

    Das von der Quartiersmeisterin für Lehe, Brigitte Hawelka, entwickelte Faltblatt "Ab in die Tonne" wurde von den Entsorgungsbetrieben Bremerhaven (EBB) jetzt für ganz Bremerhaven weiterentwickelt. Nachdem es bisher in deutscher, bulgarischer, rumänischer, polnischer und türkischer Sprache erschien, wurde es um Englisch erweitert, und ein weiteres Faltblatt in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Kurdisch, Serbisch und Albanisch erstellt.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 03.03.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentNeue Bodenrichtwertkarte 2016 für Bremerhaven beschlossen - Grundstückswerte angehoben

    Auf seiner jüngsten Sitzung hat der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Bremerhaven - wie laut Baugesetzbuch vorgeschrieben - im zweijährigen Rhythmus die Bodenrichtwerte für Bremerhaven ermittelt. Dem Ausschuss gehören unter dem Vorsitz von Dipl.-Ing. Marco Kewes (Leiter des Vermessungs- und Katasteramtes), zehn ehrenamtliche Gutachter aus allen Teilen der Bau- und Immobilienwirtschaft Bremerhavens an. Neu berufen wurden im vergangenen Jahr die Gutachter Nico Dohm, Guido Joost und Dr. Hans-Jürgen Meyer.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 02.03.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentNeue Impulse für Geestemünde: Bürgerworkshop sammelt Ideen für Entwicklungskonzept

    Der zentrale Bereich von Geestemünde wurde 2007 als Stadtumbaugebiet ausgewiesen. Im Jahr 2013 wurde das Stadtumbaugebiet erweitert und umfasst heute den Bereich vom Holzhafen bis zur Georg-Seebeck-Straße. Um zu erfahren, welche Projekte aus Bürgersicht geeignet sein könnten, die Lebens- und Wohnqualität in Geestemünde noch weiter zu erhöhen, lädt das Stadtplanungsamt am Freitag, 11. März, zu einem Bürgerworkshop in das Haus des Handwerks ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 02.03.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentNeue Stelle für Rückkehrberatung in Bremerhaven

    Das Land Bremen hat der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Bremerhaven eine Stelle für die Beratung von Menschen bewilligt, die in ihre Heimat zurückkehren wollen. Das Angebot gilt sowohl für EU-BürgerInnen als auch Flüchtlinge. Zunächst wird eine halbe Stelle damit gefördert.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 02.03.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentOberbürgermeister: "Großer Erfolg für Lehe - Lehe-Treff wird saniert"

    Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Grantz die Mitteilung zur Kenntnis genommen, dass Bremerhaven aus dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" ca. 3,4 Millionen Euro für die Sanierung des Lehe-Treffs erhält.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 26.02.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentOktoberfest im Altbürgerhaus

    Zum Oktoberfest mit Live-Musik am Nachmittag lädt das Team des Altbürgerhauses am Freitag, 15. September ab 12.30 Uhr ein.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 07.09.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentSitzgymnastik für Senioren im Altbürgerhaus

    Das neue Angebot „Sitzgymnastik“ des Treffpunktes Altbürgerhaus bietet Freizeitgestaltung, Geselligkeit und gleichzeitig Krankheitsvorsorge an.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 07.09.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentBepflanzung der Sommerblumenbeete

    Insgesamt 15.000 bunte Sommerblumen in Bremerhaven gepflanzt

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 21.06.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • Dokument„Kindern eine Stimme geben“ – Stadtteilfest in Leherheide

    Anlässlich des Weltkindertages findet am Freitag, den 22. September auf dem Julius-Leber-Platz, von 14.30 Uhr-17.30 Uhr, ein Kinderstadtteilfest statt.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 12.09.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentGroßes Kickerturnier im „Kinder- und Jugendtreff“ des DLZ Grünhöfe

    Am 29. September 2017 veranstaltet das DLZ Grünhöfe ein großes Kickerturnier.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 11.09.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentNeuer Kinder- und Jugendbeirat im DLZ Grünhöfe gewählt

    Am Montag den 04.09.2017, um 16 Uhr, endete die einjährige „Amtszeit“ der gewählten Beiräte des Kinder- und Jugendtreff im Dienstleistungszentrum Grünhöfe.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 11.09.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentEinschränkungen im Standesamt am 7. 7. 17

    Am Freitag, dem 7. 7. 2017, steht für Zahlenfreunde wieder ein besonderes Trauungsdatum an.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 05.07.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentBürgerbeteiligung für Quartiersentwicklung erfolgreich

    Die Bürgerbeteiligung zur Entwicklung des Quartiers „Rudloffstraße“ war mit seinen ersten Schritten erfolgreich.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 04.07.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentTeilnehmer für Performance Projekt zum Lichterspektakel 2017 gesucht

    Das Kulturbüro Bremerhaven sucht interessierte und tanzerfahrene Menschen, die mit der Performancekünstlerin Bogna Jaroslawski aus Berlin ein Tanz-Performance-Projekt zum theatralen Lichterspektakel am Freitag, dem 22. September 2017, unter dem Titel „Allee der Traumtänzer" im Speckenbütteler Park umsetzen.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 21.08.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentKurzpapier Nr. 8 der Datenschutzkonferenz: Maßnahmenplan "Datenschutz-Grundverordnung" für Unternehmen

    veröffentlicht von den unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder

    Dokumententyp: Informationsmaterial und Broschüren

    Stand: 18.08.2017
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentBremerhavener Delegation überbringt Glückwünsche zum 70. Jahrestag der Gründung der Partnerschaft Kaliningrad

    Vom 8. Juli bis zum 11. Juli überbrachten Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert und Stadtrat Uwe Parpart die Glückwünsche der Stadtverordnetenversammlung und des Magistrats der Stadt Bremerhaven zum 70. Gründungsjubiläum der Bremerhavener Partnerstadt Kaliningrad. Seit mehreren Jahren schon nehmen Delegationen aus Kaliningrad an den Festwochen und an den Sail-Veranstaltungen in Bremerhaven teil, nun weilte eine Bremerhavener Delegation in Kaliningrad.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 14.07.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentEhrung für Dr. Eike Rachor: Seit 100 Sitzungen im Naturschutzbeirat für den Naturschutz in Bremerhaven im Einsatz

    Für sein Engagement im Bremerhavener Naturschutzbeirat wurde der Meeresbiologe Dr. Eike Rachor von Umweltstadträtin Dr. Susanne Benöhr-Laqueur geehrt. Dr. Rachor ist als Vertreter eines Naturschutzverbandes seit der Gründung des Naturschutzbeirates im Jahr 1980 aktiv und hat sich jahrzehntelang als Sprecher des Beirates engagiert. Zum Dank dafür erhielt er eine Urkunde und eine Uhr.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 27.06.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentKreuzfahrt-Standort Bremerhaven freut sich über Entscheidung

    Die Costa Crociere S.p.A (Genua) hat heute im Rahmen ihrer internationalen Verkaufsveranstaltung eine interessante Neuigkeit für die Kreuzfahrtsaison 2016/17 bekanntgegeben. Neben Hamburg, Kiel und Warnemünde wird die Reederei künftig mit Bremerhaven den vierten großen deutschen Hafen im Norden als Abfahrtshafen anfahren.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 10.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentFreiwilliger Einsatz für den Umwelt- und Klimaschutz

    Seit dem Ende des Wehr- bzw. Wehrersatzdienstes 2011 besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes unter anderem auch im Umwelt- und Klimaschutz zu engagieren.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 03.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentStopp für Offshore-Windenergie in der Nordsee schadet Bremerhaven und der ganzen Küstenregion

    Die beabsichtigte Änderung des Erneuerbaren Energiegesetzes (EEG) durch die Bundesregierung, die faktisch einen Stopp von neuen Offshore-Windenergieanlagen in der Nordsee bedeutet, ist nach Meinung von Oberbürgermeister Melf Grantz für Bremerhaven, die Küstenregion und auch für den Industriestandort Deutschland katastrophal. "Es ist uns gelungen, in den vergangenen zwölf Jahren in Bremerhaven einen zentralen Standort für Produktion und Forschung von Offshore-Windenergieanlagen aufzubauen. Mit der beabsichtigten Änderung des EEG werden diese Erfolge aufs Spiel gesetzt. Das werden wir nicht hinnehmen."

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 07.07.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentMagistrat gibt grünes Licht für Aufwertung des "Goethequartiers" in Lehe

    Als einen wichtigen Schritt zur Aufwertung des "Goethequartiers" in Lehe bezeichnet Oberbürgermeister Melf Grantz den Magistratsbeschluss, die Sanierung der Häuser Goethestraße 45 und Heinrichstraße 34 durch die Städtische Wohnungsgesellschaft (STÄWOG) mit einer Summe von über 1 Mio. Euro aus Stadtumbau-West-Mitteln zu fördern. "Damit wird die positive Entwicklung im Stadtteil vorangetrieben, die bereits mit verschiedenen öffentlichen und privaten Projekten begonnen hat", erklärt Grantz.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 07.07.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentFahrradabstellanlage am Hauptbahnhof auf Chipsystem umgestellt

    Seit 2012 betreibt das Amt für Straßen- und Brückenbau die Fahrradabstellanlage am Bremerhavener Hauptbahnhof. Zugang zu der Anlage bekamen die Mieterinnen und Mieter bislang mit einem Schlüssel, doch seit Montag, 4. Juli, ist nun auch die letzte Tür mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 06.07.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentFreundschaft zwischen Deutschland und Israel: Bilanz und Aufgaben

    Am Donnerstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr findet ein Vortrag mit anschließender Diskussion in der Jüdischen Gemeinde Bremerhaven, Kleiner Blink 6, statt. Thema ist die deutsch-jüdische Vergangenheit und die aktuellen Beziehungen der beiden Staaten zueinander.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 02.05.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentZukünftige Nutzung der Fläche des ehemaligen Flugplatzes am Luneort: Günthner und Grantz bekräftigen Gewerbeentwicklung

    Die Westseite des gesamten Fischereihafengeländes inklusive des Gewerbegebietes Luneplate wird dauerhaft einer gewerblichen Nutzung zugeführt. Mit dieser Klarstellung haben der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Martin Günthner, und der Oberbürgermeister der Stadt Bremerhaven, Melf Granz, auf mögliche Irritationen bezüglich der Fläche des ehemaligen Flugplatzes am Luneort reagiert.

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 07.04.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor
  • DokumentOberbürgermeister Melf Grantz zum Tod von Bürgermeister a. D. Hans Koschnick

    Dokumententyp: Aktuelle Meldungen und Pressemitteilungen

    Stand: 21.04.2016
    Lizenz: CC BYCC BY
    Themen: Regierung und öffentlicher Sektor

  • Einträge pro Seite

Feedback

Ihr Kommentar

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Dokumente · iStock.com/gopixa