Sie sind hier:
  • Arten von gemeldeten Verstößen und der Arten der getroffenen Maßnahmen

abgeschlossen Arten von gemeldeten Verstößen und der Arten der getroffenen Maßnahmen (ID 132460)

Zuständige Stelle:Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Status:Abgeschlossen
Titel:Arten von gemeldeten Verstößen und der Arten der getroffenen Maßnahmen
Nach Art. 59 DS-GVO veröffentlichen die Aufsichtsbehörden jährlich Tätigkeitsberichte.
Inhaltlich kann der Tätigkeitsbericht eine Liste der Arten von gemeldeten Verstößen und der Arten der getroffenen Maßnahmen umfassen (Statistiken).

Nach Art. 57 Abs. 1 lit. u DS-GVO müssen solche Statistiken/Listen jedoch intern geführt werden.

Um die Transparenz zu erhöhen, bitte ich mir die derzeit aktuellen internen Listen/Statistiken zur Verfügung zu stellen.

Bemerkung:
Zu Ihrem Auskunftsbegehren teilen wir mit, dass Sie die von uns geführten Listen und Statistiken für das Jahr 2018 auf den Seiten 9 bis 17 unseres 1. Tätigkeitsberichts nach der Datenschutz-Grundverordnung, auf den Sie in unserem Internetangebot unter dem Link https://www.datenschutz.bremen.de/publikationen/jahresberichte-7242 zugreifen können, finden. Die Richtigkeit der im Tätigkeitsbericht enthaltenen Listen und Statistiken wird von uns ausdrücklich bestätigt.

Hinsichtlich der Angaben für das Jahr 2019 können wir darüber hinaus bislang mitteilen, dass wir im Zeitraum von Januar bis Juni 2019 42 Meldungen zu Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten erhalten haben. Wie bereits 2018 betreffen die Meldungen insbesondere die Bereiche Gesundheit/Soziales und Beschäftigtendatenschutz, im 1. Halbjahr 2019 mit ca. 26 % beziehungsweise. ca. 21 %. Verstärkt betroffen mit ca. 17 % ist der Bereich der Dienstleistungs- und Handelsunternehmen. Die Zahl der Meldungen, die die Kreditwirtschaft betreffen, haben sich dagegen erheblich verringert.

Hinsichtlich der Arten der getroffenen Maßnahmen können wir noch keine Angaben für das Jahr 2019 machen.