Sie sind hier:
  • Vorschriften
  • Gesetz zur Überleitung von Personal auf die Gebäude- und TechnikManagement Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen vom 18. Dezember 2001

Gesetz zur Überleitung von Personal auf die Gebäude- und TechnikManagement Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen

Veröffentlichungsdatum:20.12.2001 Inkrafttreten01.01.2002 FundstelleBrem.GBl. 2001, 466
Gliederungsnummer:63-l-3
Zitiervorschlag: "Gesetz zur Überleitung von Personal auf die Gebäude- und TechnikManagement Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen vom 18. Dezember 2001 (Brem.GBl. 2001, 466)"

Einzelansichtx

Drucken
juris-Abkürzung: GebTechMEigBetrPÜblG BR
Dokumenttyp: Gesetze und Rechtsverordnungen
Dokumenttyp: Wappen Bremen
Gliederungs-Nr:: 63-l-3
juris-Abkürzung: GebTechMEigBetrPÜblG BR
Ausfertigungsdatum: 18.12.2001
Gültig ab: 01.01.2002
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle: Wappen Bremen
Fundstelle: Brem.GBl. 2001, 466
Gliederungs-Nr: 63-l-3
Zum 21.11.2019 aktuellste verfügbare Fassung der Gesamtausgabe

Der Senat verkündet das nachstehende von der Bürgerschaft (Landtag) beschlossene Gesetz:

Einzelansicht Seitenanfang

§ 1

Bedienstete der Freien Hansestadt Bremen (Land und Stadt), die am 31. Dezember 2001 auf einer der in der Anlage ausgewiesenen Stellen geführt werden, sind mit Wirkung vom 1. Januar 2002 Bedienstete der Gebäude- und TechnikManagement Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen.

Einzelansicht Seitenanfang

§ 2

Die oberste Dienstbehörde teilt den Bediensteten in geeigneter Weise schriftlich das Wirksamwerden der Überleitung mit.

Einzelansicht Seitenanfang

§ 3

Dieses Gesetz tritt am 1. Januar 2002 in Kraft.

Bremen, den 18. Dezember 2001

Der Senat

Einzelansicht Seitenanfang

Anlage

zu § 1 des Gesetzes zur Überleitung von Personal auf die Gebäude- und TechnikManagement Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen

Die in den nachstehend angeführten Stellen geführten Bediensteten werden in die ab 01. Januar 2002 zu gründende Gebäude- und TechnikManagement Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen übergeleitet.

Ifd.-Nr.

abgebender senat. Bereich

Stellennummer

1

SfBW

15338

2

SfBW

15343

3

SfBW

15355

4

SfBW

15328

5

SfBW

15345

6

SfBW

15386

7

SfBW

15384

8

SfBW

15360

9

SfBW

15333

10

SfBW

15370

11

SfBW

15361

12

SfBW

15363

13

SfBW

15351

14

SfBW

15365

15

SfBW

15552

16

SfBW

15342

17

SfBW

15346

18

SfBW

15615

19

SfBW

15379

20

SfBW

15339

21

SfBW

15549

22

SfBW

15737

23

SfBW

15371

24

SfBW

15322

25

SfBW

15575

26

SfBW

15359

27

SfBW

15389

28

SfBW

15327

29

SfBW

15354

30

SfBW

15353

31

SfBW

15368

32

SfBW

15337

33

SfBW

15560

34

SfBW

15377

35

SfBW

15350

36

SfBW

15387

37

SfBW

15364

38

SfBW

15358

39

SfBW

15334

40

SfBW

15378

41

SfBW

15380

42

SfBW

15335

43

SfBW

15326

44

SfBW

15325

45

SfBW

15385

46

SfBW

15357

47

SfBW

15376

48

SfBW

15372

49

SfBW

15374

50

SfBW

15323

51

SfBW

15382

52

SfBW

15320

53

SfBW

15356

54

SfBW

15373

55

SfBW

15344

56

SfBW

15331

57

SfBW

15383

58

SfBW

15330

59

SfBW

15366

60

SfBW

15420

61

SfBW

15340

62

SfBW

15349

63

SfBW

15332

64

SfBW

15321

65

SfBW

15375

66

SfBW

15347

67

SfBW

15599

68

SfBW

15394

69

SfBW

15395

70

SfBW

15694

71

SfBW

15341

72

SfBW

15352

73

SfBW

15388

74

SfBW

15369

75

SfBW

15324

76

SfBW

15431

77

SfBW

15554

78

SfBW

15427

79

SfBW

15422

80

SfBW

15430

81

SfBW

15624

82

SfBW

15417

83

SfBW

15555

84

SfBW

15418

85

SfBW

15428

86

SfBW

15415

87

SfBW

15579

88

SfBW

15741

89

SfBW

15597

90

SfBW

15710

91

SfBW

15706

92

SfBW

15708

93

SfBW

15707

94

SfBW

15559

95

SfBW

15569

96

SfBW

15573

97

SfBW

15700

98

SfBW

15704

99

SfBW

15703

100

SfBW

15691

101

SfBW

15692

102

SfBW

15696

103

SfBW

15738

104

SfBW

5923

105

SfBW

15695

106

SfBW

15570

107

SfBW

15548

108

SfBW

15572

109

SfBW

15571

110

SfBW

15550

111

SfBW

15421

112

SfBW

15592

113

SfBW

15601

114

SfBW

15574

115

SfBW

15600

116

SfBW

15594

117

SfBW

15698

118

SfBW

15565

119

SfBW

15563

120

SfBW

15567

121

SfBW

15553

122

SfBW

15558

123

SfBW

15580

124

SfBW

15556

125

SfBW

15577

126

SfBW

15562

127

SfBW

15576

128

SfBW

15699

129

SfBW

15578

130

SfBW

15568

131

SfBW

15470

132

SfBW

15489

133

SfBW

15467

134

SfBW

15362

135

SfBW

15593

136

SfBW

15701

137

SfBW

15566

138

SfBW

15690

139

SfBW

15689

140

SfBW

15598

141

SfBW

15705

142

SfBW

15709

143

SfBW

15610

144

SfBW

15754

145

SfBW

15742

146

SfBW

15475

147

SfBW

15608

148

SfBW

15767

149

SfBW

15618

150

SfBW

15768

151

SfBW

15564

152

SfBW

15419

153

SfBW

15693

154

SfBW

15763

155

SfF

10297

156

SfF

10289

157

SfF

10288

158

SfF

10294

159

SfF

10295

160

SfF

10287

161

SfF

10291

162

SfF

10301

163

SfF

10293

164

SfF

11373

165

SfF

11554

166

SfF

10303

167

SfF

10300

168

SfF

10286

169

SfF

10284

170

SfF

32955

171

Senatskanzlei

192

172

Senatskanzlei

11766

173

Senatskanzlei

11773

174

Senatskanzlei

11768

175

Senatskanzlei

11775

176

SflKS

3249

177

SflKS

12118

178

SflKS

12167

179

SflKS

12178

180

SflKS

3556

181

SflKS

3574

182

SflKS

3558

183

SflKS

12186

184

SflKS

12184

185

SflKS

12177

186

SfBU

14923

187

SfAFGJS

8713

188

SfAFGJS

8949

189

SfAFGJS

8765

190

SfAFGJS

17148

191

SfAFGJS

17152

192

SfAFGJS

17151

193

SfAFGJS

17159

194

SfAFGJS

17143

195

SfAFGJS

17097

196

SfAFGJS

17155

197

SfAFGJS

17110

198

SfAFGJS

18444

199

SfAFGJS

8954

200

SfAFGJS

17060

Einzelansicht Seitenanfang

Fehler melden: Information nicht aktuell/korrekt

Sind die Informationen nicht aktuell oder korrekt, haben Sie hier die Möglichkeit, dem zuständigen Bearbeiter eine Nachricht zu senden.

Hinweis: * = Ihr Mitteilungstext ist notwendig, damit dieses Formular abgeschickt werden kann, alle anderen Angaben sind freiwillig. Sollten Sie eine Kopie der Formulardaten erhalten wollen, ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse zusätzlich erforderlich.

Datenschutz
Wenn Sie uns eine Nachricht über das Fehlerformular senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und gelöscht, sobald diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer per Fehlerformular übermittelten Daten widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.