Sie sind hier:
  • Vorschriften
  • Bekanntmachung über die Zuständigkeit nach der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße vom 11. März 1975

Bekanntmachung über die Zuständigkeit nach der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße

Veröffentlichungsdatum:11.03.1975 Inkrafttreten02.11.1999
Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 02.11.1999 bis 28.06.2016Außer Kraft
Zuletzt geändert durch:Satz 1 geändert durch Geschäftsverteilung des Senats vom 27.06.2000 (Brem.GBl. S. 237)
Fundstelle Brem.ABl. 1975, S. 297
Gliederungsnummer:9241-c-1

Einzelansichtx

Drucken
juris-Abkürzung: GefahrgutStrVZustBek BR
Dokumenttyp: Bekanntmachungen, Verwaltungsvorschriften, Dienstanweisungen, Dienstvereinbarungen, Richtlinien und Rundschreiben
Dokumenttyp: Wappen Bremen
Gliederungs-Nr:: 9241-c-1
juris-Abkürzung:GefahrgutStrVZustBek BR
Dokumenttyp: Bekanntmachung
Quelle:Wappen Bremen
Gliederungs-Nr:9241-c-1
Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 02.11.1999 bis 28.06.2016

aufgeh. durch § 9 Abs. 2 Nr. 3 der Verordnung vom 14. Juni 2016 (Brem.GBl. S. 332)

Stand: letzte berücksichtigte Änderung: Satz 1 geändert durch Geschäftsverteilung des Senats vom 27.06.2000 (Brem.GBl. S. 237)

Der Senat bestimmt:

Oberste Landesbehörde und höhere Verwaltungsbehörde nach der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (GefahrgutVStr) vom 10. Mai 1973 (BGBl. I S. 449) ist der Senator für Wirtschaft und Häfen.

Beschlossen, Bremen, den 11. März 1975

Der Senat

Einzelansicht Seitenanfang