Sie sind hier:
  • Dokumente
  • Pressemitteilung zur Veröffentlichung der Jahresberichte des Rechnungshofs 2021 - Land und Stadt

Pressemitteilung zur Veröffentlichung der Jahresberichte des Rechnungshofs 2021 - Land und Stadt

Kurzbeschreibung

Der Rechnungshof der Freien Hansestadt Bremen nimmt die externe Finanzkontrolle wahr. Er prüft und überwacht nach Art. 133a Abs. 1 der Landesverfassung der Freien Hansestadt Bremen (LV) die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes Bremen einschließlich seiner Sondervermögen und Betriebe. Gleichermaßen prüft und überwacht er auch die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Stadtgemeinde Bremen (§ 88 Abs. 1 i. V. m. § 118 Abs. 1 LHO). Das Ergebnis seiner Prüfungen fasst er jährlich in getrennten Berichten für die Bremische Bürgerschaft (Landtag) und die Stadtbürgerschaft zusammen.

Diese Datei enthält die Pressemitteilung zur Veröffentlichung der Jahresberichte des Rechnungshofs 2021 - Land und Stadt. Die vollständigen Jahresberichte sowie die Kurzfassungen stehen ebenfalls online zur Verfügung.

Ressort
Rechnungshof der Freien Hansestadt Bremen
Verantwortliche Stelle
Rechnungshof der Freien Hansestadt Bremen